Zwischenablage

In die Zwischenablage hinzufügen: ( 0 )

Zwischenablage ( 0 ) 


+48 67 216 05 95

Über die Firma

Die Geschichte der Firma K-M IMPORT Kożuchowski-Marciniak Sp. J. reicht über 20 Jahre zurück. Sie wurde von Waldemar Kożuchowski und Jakub Marciniak gegründet. Ursprünglich hatte das Unternehmen seinen Sitz in Piła und konzentrierte sich auf den Verkauf von Personenkraftwagen und Vermietung von Anhängern. Bei sich dynamisch verändernden Marktbedürfnissen wurde das Angebot um LKW erweitert. Hauptsächlich waren das die Fahrzeuge von MAN und IVECO mit dem Aufbau: Container, Kasten mit Plane, Kühlkoffer.

Seit der Gründung konzentrierte sich das Unternehmen auf hochwertige Nutzfahrzeuge, deswegen wurden die meisten Fahrzeuge aus deutschen Service-Netzwerken importiert. Nach kurzer Zeit wurde das Angebot um MAN Sattelzugmaschinen und Schmitz Cargobull Auflieger erweitert. Zum gröβten Teil waren es Fahrzeuge, die von Kunden im Binnenverkehr und dann international benutzt wurden.

Im Jahre 2003 zog das Unternehmen nach Stara Łubianka an der Strecke E-10 bei Piła. Es gab im Angebot über 50 Nutzfahrzeuge. Dies ermöglichte das Angebot weiter zu vergröβern. Zum gröβten Teil waren es SZM MAN: Standard, Mega für Langstrecken sowie Spezialfahrzeuge: mit Achsensystem 4×4 für Kipper, 6.2. Im Bereich Sattelanhänger dominierte die Marke Schmitz: Curtain, Bordcurtain, Isotherme und Kühlkoffer.

Zwei Jahre später feierte das Unternehmen die Eröffnung des neuen Büros samt LKW-Servicestelle. Die Werkstatt wurde mit vier Reparaturplätzen, Diagnose-Werkzeugen und vor allem mit qualifiziertem Fachpersonal ausgestattet. In kurzer Zeit erhielt unser Servicestelle den Namen Autorisierter Service-Partner von Schmitz Cargobull – seitdem bieten wir folgende Dienstleistungen an: Service und Reparatur von Schmitz Cargobull Sattelanhängern.

Ein wichtiger Tag in der Geschichte des Unternehmens ist der 14. Juni 2012 – wir feierten die Eröffnung von MAN TOP USED in Stara Łubianka – die besten Gebrauchtsattelzugmaschinen und LKW von MAN.

Derzeit beschäftigt das Unternehmen 30 Mitarbeiter und hat 150 Nutzfahrzeuge im Angebot: Sattelzugmaschinen, Sattelanhänger und LKW.